AROPOL F 207 TPB

Żywica ortoftalowa, samogasnąca, o niskiej emisji styrenu oraz niskiej lepkości.

  • HDT – 75 °C,
  • Gęstość – 1,1 kg/dm3,
  • Indeks tlenowy (ASTM D 2863-70) – 23,5 %,
  • Lepkość Brookfielda w 23°C (RVT, sp2/ 10rpm) – 1200 mPas,
  • Lepkość w  23°C (płytka i stożek) – 230 mPas,
  • Czas żelowania w 23°C (1,0 % MEKP) – 50 min,
  • Pik egzotermiczny w 23°C (1,0 % MEKP) – 130°C.

AROPOL F 207 TPB ist ein flammhemmendes, orthophthalsäurebasiertes Polyesterharz mit niedriger Viskosität.

AROPOL F 207 TPA ist ein feuerhemmendes, orthophthalsäurebasiertes Polyesterharz niedriger Viskosität.

AROPOL F 207 TPB Flammschutzharz eignet sich für Hand-Lay-up- und Spray-up-Anwendungen und wird für den Einsatz in der Herstellung von Booten, Rettungsbooten, Massenverkehr usw. empfohlen.

AROPOL F 207 TPA ist von Det Norske Veritas (Klasse 2) und Germanischer Lloyds für den Bau von Kleinbetrieben zugelassen. Es wird auch als „Klasse A“ nach U.T.A.C. ST 18-502 (in internen Teilen von Bussen verwendet) und von Registro Italiano Navale (RINA, Zertifikat Nr. DIP/1048/97) gemäß den Regeln für die Typgenehmigung von Verbundwerkstoffen, die für den Rumpf bau bestimmt sind.

Kundenmeinung (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Anfrage

AROPOL F 207 TPB




    * obligatory fields